BABYLON BERLIN: Die komplette erste Staffel ab 05. Oktober 2018, die komplette zweite Staffel und Staffel 1&2 Collection ab 19. Oktober 2018 erhältlich!

by Pierre Wilke

 

++ […] mutig erzählt, ein großartiger Cast und ein Team voller Kreativität. Carsten Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung Sky Deutschland ++

++ Unsere Serie ist von zwingender Aktualität. Henk Handloegten, Regisseur & Autor ++

 

Swinging 20ies – Berlin am Abgrund

Das deutsche Serien-Highlight des Jahres auf DVD und Blu-ray!

Die komplette erste Staffel ab 05. Oktober 2018, die komplette zweite Staffel und Staffel 1&2 Collection ab 19. Oktober 2018 erhältlich!

Von den Kritikern gelobt, vielfach preisgekrönt und international erfolgreich: BABYLON BERLIN, die erste deutsche Serie, die hinter den schönen Schein der „Goldenen Zwanziger“ in Deutschland blickt. So beleuchtet die auf dem Roman „Der nasse Fisch“ von Volker Kutscher basierende Serie nicht nur die politische Entwicklung der Weimarer Republik, sondern auch einzelne Schicksale unterschiedlicher Gesellschaftsschichten in Berlin zwischen Drogen, Mord, Kunst und Exzess.

Berlin, 1929 – der Kölner Polizist Gereon Rath ermittelt im Pornoring der Berliner Gesellschaft. Ein hochrangiger Kölner Politiker wird erpresst. Unterstützung bekommt er nicht nur von seinem Berliner Kollegen Bruno Wolter, sondern auch von der Prostituierten Charlotte Ritter, die tagsüber Bürotätigkeiten im Polizeipräsidium nachgeht. Immer mehr verstrickt sich der Fall im Untergrund Berlins und Gereon sieht sich bald mit roher Gewalt, Intrigen und Drogen konfrontiert.

Mit BABYLON BERLIN entführen die Regisseure und Drehbuchautoren Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries die Zuschauer in die Unterwelt Berlins Ende der 20er Jahre: Düster und rau sind die Straßen, in denen der 1. Weltkrieg seine Spuren hinterlassen hat, so wie in den Köpfen der Menschen.

Volker Bruch („Unsere Mütter, unsere Väter“) überzeugt als Kölner Polizist Gereon Rath mit seinem intensiven Schauspiel, ebenso wie Liv Lisa Fries („Heil“) als die kecke Charlotte Ritter. In weiteren Rollen brillieren Peter Kurth, Matthias Brandt, Christian Friedel, Lars Eidinger und Mišel Matičević.

„In zwölf Stunden kann die Geschichte so episch entfaltet werden, wie es der Stoff verlangt. Und es macht Freude zu sehen, wie unglaublich gut BABYLON BERLIN diese komplexe Geschichte erzählt.“, so Volker Kutscher über die Adaption seiner Romanvorlage.

 

 

Über die Serie

Berlin, im Frühjahr 1929: Eine Metropole in Aufruhr. Spekulation und Inflation zehren bereits an den Grundfesten der immer noch jungen Weimarer Republik. Wachsende Armut und Arbeitslosigkeit stehen in starkem Kontrast zu Exzess und Luxus des Nachtlebens und der nach wie vor überbordenden kreativen Energie der Stadt.

Gereon Rath, junger Kommissar aus Köln, wird nach Berlin versetzt, um den Kriminalfall eines von der Berliner Mafia geführten Pornorings zu lösen. Was auf den ersten Blick eine simple Erpressung zu sein scheint, entpuppt sich bald als Skandal, der Gereons Leben und das seiner engsten Vertrauten für immer verändern wird. Zusammen mit der Stenotypistin Charlotte Ritter und seinem Partner Bruno Wolter sieht sich Rath einem Dschungel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel gegenüber, der ihn in einen existentiellen Konflikt zwischen Loyalität und Wahrheitsfindung zwingt. Denn wer ist Freund, und wer ist Feind in dieser Geschichte?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.