DETROIT – Zeit für die Wahrheit! Kathryn Bigelows hochspannender Thriller ab 5. April im Home Entertainment

by Pierre Wilke

 

 

++ “DETROIT ist ein packendes Zeitzeugnis und gewaltiges Plädoyer gegen Rassenhass!“ ++ TV SPIELFILM

  ++ „Emotionskino der wuchtigsten Art!“ ++ SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

  ++ „Ein knüppelharter Thriller, der unter die Haut geht!“ ++TV MOVIE

  ++ „Kathryn Bigelow ist wieder ein überwältigendes Kinoerlebnis von höchster Relevanz gelungen!“ ++ ZEIT ONLINE

 

Mit: John Boyega, Will Poulter, Algee Smith, Jason Mitchell, Hannah Murray, Jack Reynor, Ben O’Toole, John Krasinski, Anthony Mackie, Samira Wiley, Tyler James Williams

Regie: Kathryn Bigelow

Drehbuch: Mark Boal

Ab 5. April 2018 als DVD, Blu-ray, 4K UHD mit HDR und digital. Bereits ab 24. März 2018 im Early EST digital zu kaufen.

 

„Wenn man einen Film über ein reales Ereignis dreht und die Zeugen dieses Ereignisses kennenlernt, dann will man sicherstellen, dass deren Erfahrungen nicht umsonst gemacht wurden. Man muss den Nachklang ihrer Geschichte einfangen und dem Publikum vermitteln.“

Kathryn Bigelow

 

 

Das Drehbuch zu diesem hochspannenden Thriller schrieb erneut Mark Boal (Oscar® für „Tödliches Kommando – The Hurt Locker“), dessen spannungsgeladene Erzählweise den Zuschauer das Geschehen so unmittelbar und intensiv erleben lässt, dass es schmerzt. In den Hauptrollen glänzen John Boyega („Star Wars: Das Erwachen der Macht“), Anthony Mackie („Tödliches Kommando – The Hurt Locker“, „The First Avenger: Civil War“), Will Poulter („The Revenant – Der Rückkehrer“), Algee Smith („Army Wives”), Samira Wiley („Orange is the New Black“), Jack Reynor („Macbeth”), Hannah Murray („Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“), Tyler James Williams („The Walking Dead“), “Ben O’Toole (“Haksaw Ridge – Die Entscheidung”) Jason Mitchell („Kong: Skull Island“) und John Krasinski („Promised Land“).

 

Über den Film:

Der Sommer 1967 ist ein ausschlaggebender Moment in der modernen amerikanischen Geschichte, als das Land von wachsenden politischen und sozialen Unruhen heimgesucht wird. Die Eskalation des Vietnamkriegs sowie jahrzehntelange Ungleichheit und Unterdrückung fordern ihren Tribut. Die Unzufriedenheit und kochende Wut finden schließlich ihren Höhepunkt in den Großstädten, wo die afroamerikanische Gemeinschaft seit jeher mit systematischer Diskriminierung sowie hoher Arbeitslosigkeit zu kämpfen hat. Kathryn Bigelows neustes Werk fokussiert sich auf die schreckenerregenden Ereignisse eines Abends während der Bürgerrechtsaufstände in Detroit: Als zwei Tage nach Beginn der Rebellionen auf der Anlage eines Motels Pistolenschüsse gemeldet werden, rückt die Polizei mit einem Großaufgebot an. Statt sachlich zu ermitteln, kommt es zu einer von Vorurteilen und Gewalt geprägten Razzia. Die anwesenden Motelgäste müssen sich einem gefährlichen Verhör unterziehen – in Isolation sollen sie durch Einschüchterung zum Geständnis gedrängt werden. Das lebensbedrohliche Machtspiel eskaliert und bringt schwerwiegende Folgen mit sich

 

Bonusmaterial

DETROIT ist mit aufschlussreichem Bonusmaterial – darunter verschiedene Featurettes wie „Die Wahrheit von Detroit“, „Die Besetzung von Detroit“, „Die Invasion von Detroit“, „Die Hoffnung von Detroit“, „Damals und heute“ und dem Musikvideo „Grow“ mit Algee Smith und Larry Reed – als DVD, Blu-ray und 4K UHD mit HDR, ab dem 05. April 2018 im Handel erhältlich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.