DEUTSCHLAND 89 – Ab 12. Februar 2021 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich!

by Pierre Wilke

+++ „Grandios besetzt, bester Geschichts-Pop.“ Süddeutsche Zeitung +++

+++ „‚Deutschland 89‘ findet […] ein brillantes Ende.“ Prisma.de +++

+++ „‚Deutschland 89‘ ist der beste Teil der Reihe.“ Prisma.de +++

Die dritte und finale Staffel des deutschen Serien-Events „Deutschland 83“

Darsteller:
Jonas Nay, Maria Schrader, Sylvester Groth

Die komplette Staffel ist ab 12. Februar 2021 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich!

DDR 1989, 36 Stunden vor dem Fall der Berliner Mauer. Gerüchte eines neuen Reise-Gesetzes machen der HVA („Hauptverwaltung Aufklärung“) große Sorgen. Die DDR-Eliten starten letzte verzweifelte Versuche, das System am Leben zu erhalten. Mittendrin ist Agent Martin Rauch, alias Kolibri. Doch statt zu versuchen, das Unausweichliche zu verhindern, gibt er der Geschichte einen kleinen Schubs. Das Wort „unverzüglich“ besiegelt schließlich das Schicksal der DDR. Während die Bürger zur Grenze stürmen, versinken die Regierung und ihr Geheimdienst im Chaos und die Aktenvernichter laufen heiß. Die Welt von Martin Rauch ordnet sich neu, aber die Geschichte von Kolibri ist noch lange nicht zu Ende: CIA und KGB stehen schon vor der Tür… 

Die Hauptdarsteller der preisgekrönten UFA-Produktion sind natürlich auch in Staffel 3 wieder von der Partie, allen voran Jonas Nay („Homevideo“) und Maria Schrader („Vergiss mein Ich“), an der Seite von Sylvester Groth („Inglourious Basterds“), Uwe Preuss („Check. Check“), Alexander Beyer („Der Überläufer“) und Carina Wiese („Dark“). Neu im Ensemble sind außerdem Svenja Jung („Fucking Berlin“) und Corinna Harfouch („Der Untergang“). Die erste Staffel „Deutschland 83“ gewann unter anderem den renommierten Grimmepreis, die Goldene Kamera, den „Séries Mania“-Award als „Beste Serie der Welt“ sowie den International Emmy und Peabody Award. Für seine Rolle als Martin Rauch erhielt Jonas Nay zudem den Deutschen Fernsehpreis. Die Serie ist auf zahlreichen Fernsehmärkten – sogar in den USA – ein viel beachteter Hit.

Über die Serie

Als der „antifaschistische Schutzwall“, die Berliner Mauer, am 9. November 1989 fällt, muss sich Martin Rauch mit den Konsequenzen auseinandersetzen. Durch die friedliche Revolution verliert er plötzlich seine Identität und Heimat und auch seine Genossen von der HVA (Hauptverwaltung Aufklärung) werden arbeitslos und sehen einer ungewissen Zukunft entgegen. Soll man sich dem großen Bruder, dem KGB, anschließen? In den Westen gehen, und für einen feindlichen Dienst arbeiten? Die internationalen Kontakte einsetzen? Oder mit einem Haufen Gold versuchen, irgendwo unterzutauchen? Es bieten sich jede Menge Chancen – aber es drohen auch neue Gefahren im undurchsichtigen Dickicht des legendären Wende-Winters und dem gnadenlosen Spiel der Spione.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.