Die Comic-Con@Home erleben: Amazon Prime Video veranstaltet erste Amazon Virtual-Con vom 23.-26. Juli 2020 im Rahmen der SDCC

by Pierre Wilke

Amazon Prime

das Convention-Feeling der gefeierten SDCC kommt in die heimischen Wohnzimmer und Amazon Prime Video ist mit dabei: Im Rahmen der Comic-Con@Home ist Amazons Video-Streaming-Service mit vier Panels zu wiederkehrenden und neuen Serien dabei: The Boys, UPLOAD, Utopia und Truth Seekers. Mit mehr als 30 Darstellern, Schöpfern und Crew-Mitgliedern aus zahlreichen Amazon Original Serien als Teil des Convention-Line-Up können sich Fans neben den Panels auf zahlreiche neue Ankündigungen, Special Previews, unterhaltsame Einblicke hinter die Kulissen sowie Fan-Q&As freuen.

Darüber hinaus wird Amazon Prime Video als offizieller Sponsor der Comic-Con@Home die erste Amazon Virtual-Con abhalten – ein aufregendes, digitales Erlebnis und Amazons virtuelles Zentrum für alle Inhalte der Comic-Con.

Die Comic-Con@Home erleben: Amazon Prime Video veranstaltet erste Amazon Virtual-Con vom 23.-26. Juli 2020 im Rahmen der SDCC (San Diego Comic-Con)

Die SDCC findet in diesem Jahr virtuell statt. Amazon Prime Video ist ab dem 23. Juli mit vier Panels Teil der Comic-Con@Home. Mit dabei: The Boys, UPLOAD, Utopia und Truth Seekers.

Auftritte von mehr als 30 Schauspielern und Crewmitgliedern, darunter Seth Rogen, Eric Kripke, Aisha Tyler, Karl Urban, Jack Quaid, Karen Fukuhara, Greg Daniels, Robbie Amell, Andy Allo, Gillian Flynn, John Cusack, Rainn Wilson, Sasha Lane, Simon Pegg, Nick Frost und vielen anderen.

Fans erleben das Convention-Feeling und ein kostenloses Unterhaltungsprogramm von Amazon auf der ersten Amazon Virtual-Con – inklusive Panels ihrer Lieblings-Amazon Original Serie, Live-Zeichnungs-Workshops, Interviews und vielem mehr. All das gibt es unter: www.amazon.com/virtualcon

Action, Drama und die ganz großen Lacher: Im Rahmen der Comic-Con@Home ist Amazon Prime Video mit vier Panels zu wiederkehrenden und neuen Serien dabei: The Boys, UPLOAD, Utopia und Truth Seekers. Ergänzt werden diese Panels durch zahlreiche neue Ankündigungen, Special Previews, unterhaltsame Einblicke hinter die Kulissen sowie Fan-Q&As. Dabei kommen mehr als 30 Darsteller, Schöpfer und Crew-Mitglieder aus zahlreichen Amazon Original Serien zu Wort. Los geht es am Donnerstag, den 23. Juli um 21 Uhr auf dem offiziellen YouTube-Kanal der San Diego Comic-Con (SDCC) und auf dem Amazon Virtual-Con-Portal.

Darüber hinaus wird Amazon Prime Video als offizieller Sponsor der Comic-Con@Home die erste Amazon Virtual-Con abhalten. Fans können sich auf ein aufregendes, digitales Erlebnis und Amazons virtuelles Zentrum für alle Inhalte der Comic-Con freuen. Die Amazon Virtual-Con ist inspiriert vom Geist der Convention und schafft eine zentrale Anlaufstelle für alle Teilnehmer, um bequem auf alle Comic-Con-Aktionen von Amazon zuzugreifen und daran teilzunehmen. Fans können virtuell als Gemeinschaft zusammenkommen, um Erlebnisse zu teilen, ihre Lieblingsstars zu sehen, von den führenden Illustratoren der Comic-Industrie zu lernen, wie man einige ihrer Lieblingscharaktere zeichnet, und ihr Wissen über Comic-Filme mit gleichgesinnten Fans in Quizfragen zu testen – und das alles bequem von zu Hause aus.

Zusätzlich zu den Serien-Panels zu The Boys, UPLOAD, Utopia und Truth Seekers bietet die Amazon Virtual-Con passend zur Convention ein umfangreiches Angebot an Inhalten und Aktivtäten aus Amazons Portfolio an Unterhaltungsmarken, darunter Prime Video, IMDb, Twitch, comiXology, Audible, Alexa und Fire TV. Die Amazon Virtual-Con ist vom Donnerstag, 23. Juli, bis Sonntag, 26. Juli, unter www.amazon.com/virtualcon kostenlos abrufbar – auch ohne bestehende Prime-Mitgliedschaft.

Weiter Informationen zur Amazon Virtual-Con sowie den vollständigen Ablaufplan (ab 23. Juli) finden Sie auch unter www.amazon.com/virtualcon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.