Ein Vierteljahrhundert PIXAR Film-Magie: Disney feiert zum 25. Jubiläum von „Toy Story“ das PIXAR FEST!

by Pierre Wilke

EIN VIERTELJAHRHUNDERT PIXAR FILM-MAGIE:

DISNEY FEIERT ZUM 25. JUBILÄUM VON „TOY STORY“ DAS PIXAR FEST!

  • Vor 25 Jahren revolutionierte PIXAR mit der Veröffentlichung von „Toy Story“, dem ersten vollständig computeranimierten Spielfilm, weltweit die Animationskunst
  • Das PIXAR FEST lässt die fantastischen Geschichten rund um Woody, Lightning McQueen, Wall-E, Rémy oder Nemo nochmal neu aufleben und feiert die liebenswerten Helden mit einem virtuellen Familienfest
  • Zu den Online-Aktionen gehören u.a. Watch-Partys ausgewählter Highlight-Filme, Quizze, Zeichenkurse, exklusive Gewinnspiele und die „Golden Lamp Awards“

Unglaublich – in diesem Jahr feiern die PIXAR Animation Studios das 25-jährige Jubiläum ihres aller­ersten Films „Toy Story“! Zu diesem besonderen Anlass startet Disney im August das PIXAR FEST auf seinen Social Media-Kanälen: ein virtuelles Film-Festival, das einen Monat lang begleitend zum PIXAR Repetoire auf Disney+ mit kleinen und großen Fans die schönsten Film­momente des Studios feiert. Höhepunkt des Familienfests werden die sonntäglichen Watch-Partys zu vier ausgewählten Highlight-Filmen von PIXAR sein: Los geht’s am Sonntag, 9. August 2020, mit „Toy Story“ als Eröffnungsfilm. Jeweils sonntags folgen dann Watch-Partys zu „Cars“ (16. August 2020), „Alles steht Kopf“ (23. August 2020) und „Die Unglaublichen 2“ (30. August 2020), bei denen die Zuschauer die Möglichkeit bekommen, für ihre liebsten PIXAR Figuren und einzigartigen PIXAR Momente der letzten 25 Jahre abzustimmen. Die Favoriten des Online-Votings werden zum Abschluss des Aktionsmonats mit den „Golden Lamp Awards“ ausgezeichnet.

Ab dem 9. August 2020 finden passend zu der umfassenden Sammlung von PIXAR Filmen auf Disney+ auf Disneys Social Media Kanälen verschiedene virtuelle Aktivitäten für Kinder, Familien und Fans statt: Neben unterhalt­samen Online-Quizzen werden u. a. Zeichenkurse mit einem PIXAR Animator veranstaltet, die so manches Geheimnis hinter den Animationen lüften. Zudem werden anlässlich des 25. Jubiläums von „Toy Story“ auf der Disney Pixar Facebook-Seite exklusive, noch nie zuvor gesehene frühe Skizzen und Entwürfe von Buzz Lightyear präsentiert, bei denen Fans seine Entwicklung nachvollziehen können. So hatte der beliebte „Toy Story“ Charakter eine Vielzahl verschiedener Gesichter, Anzugfarben und Flügeldesigns, bevor er in den Buzz verwandelt wurde, den jeder kennt und liebt.

„Buzz ist eine unserer beliebtesten Figuren und es ist faszinierend zu sehen, wie die Künstler von PIXAR ihn sich während der Entwicklung seines Designs vorgestellt haben.  Sogar sein Name änderte sich im Laufe der Zeit – von ‚Tempus of Morph‘ über ‚Lunar Larry‘ bis hin zu ‚Buzz Lightyear‘. Man kann die LL-Gürtelschnalle (für ‚Lunar Larry‘) in einigen dieser frühen Entwürfe sehen“, sagt PIXAR Historikerin Christine Freeman.

Ein weiteres Highlight sind spannende Online-Gewinnspiele, bei denen kleine und große Fans wöchentlich exklusive PIXAR Pakete mit tollen Produkten gewinnen können. So erscheinen pünktlich zum PIXAR FEST brandneue Produkte von Mattel und Funko, die Fanherzen höherschlagen lassen werden. Bei shopDisney.de gibt es eine ganze Reihe neuer Merchandising-Artikel: Neben einem Set mit Aliens Spielfiguren und sammelbaren Action-Figuren wird es kuschelige Aliens Stofftiere geben, bei denen die Figuren aus „Toy Story“ u. a. als Dorie aus „Findet Nemo“, Edna aus „Die Unglaublichen“, Sulley aus „Die Monster AG“ und Carl aus „Oben“ verkleidet sind. Damit steht einer fantastischen PIXAR PARTY zu Hause nichts mehr im Wege!

PIXAR ist schon seit der Premiere von „Toy Story“ vor 25 Jahren absoluter Vorreiter im Animations­segment und beschert den Zuschauern weltweit einzigartige Momente der Filmgeschichte. Mit aktuellen Blockbustern wie „A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ und „Onward: Keine halben Sachen“ kann das kalifornische Studio diese Stellung durch einzigartige Geschichten und Charaktere bis heute behaupten – 21 Oscars sprechen für sich! Viele erwachsene Fans sind mit den ersten PIXAR Filmen wie „Toy Story“ oder „Das große Krabbeln“ groß geworden und geben die positiven Eindrücke aus ihrer Kindheit inzwischen als junge Eltern an ihre eigenen Kinder weiter. Die Animationsfilme begeistern Klein und Groß gleichermaßen, denn mit den vielfältigen und liebevoll ausgestalteten Figuren können sich sowohl Kinder als auch Eltern identifizieren. So ist es nicht verwunderlich, dass die PIXAR Filme allein in Deutschland bislang 59 Millionen Zuschauer in die Kinos locken konnten.

Rezept zum Nachmachen:

Buzz Lightyear Zeichnungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.