ESCAPE ROOM (Kinostart 28.2.) – Ab Donnerstag im Kino

by Pierre Wilke


Darsteller: Taylor Russell („Lost in Space“), Logan Miller („The Walking Dead“) Deborah Ann Woll („True Blood“, „The Defenders“) Jay Ellis („Insecure“), Tyler Labine („Planet der Affen: Prevolution“), Nik Dodani („Atypical“) und Yorick van Wageningen („Verblendung – The Girl with the Dragon Tattoo“)
Regie: Adam Robitel („Insidious: The Last Key“, „The Taking of Deborah Logan“)


Deutscher Kinostart: 28. Februar 2019

Am kommenden Donnerstag startet ESCAPE ROOM in den deutschen Kinos. In dem spannenden Thriller – inszeniert von Adam Robitel, dem Regisseur von „Insidious: The Last Key“ – lassen sich sechs Fremde auf ein geheimnisvolles Spiel ein, das sich sehr schnell als hochgradig gefährlich herausstellt.

Zunächst beginnt das Spiel für Zoey, Ben, Jason, Mike, Amanda und Danny eher harmlos. Die sechs erhalten eine kleine mysteriöse Box per Post, die sich auf den ersten Blick nicht öffnen lässt. Ist ihr Rätsel jedoch erst einmal gelöst, enthält sie eine Einladung für ein Escape Game von Minos. Zudem winken für den Gewinner überaus attraktive 10.000 US-Dollar Preisgeld. Doch der Entscheidung, an diesem besonderen Escape Game teilzunehmen, folgt blankes Entsetzen. In jedem Raum sind geschickt Hinweise versteckt, die die Teilnehmer an traumatische Ereignisse in ihrer Vergangenheit erinnern, die sie bisher ganz bewusst verdrängt hatten. Und dann müssen sie auch noch feststellen, dass sie sich freiwillig in eine tödliche Falle begeben haben – können sie ihr entkommen?

Zum Film:

Der Suspense-Thriller ESCAPE ROOM handelt von sechs Fremden, die sich in einer Situation befinden, die außerhalb ihrer Kontrolle liegt. Sie müssen ihren Verstand benutzen, um einen Ausweg zu finden – sonst droht ihnen der Tod.

Neben Taylor Russell („Lost in Space“), Logan Miller („The Walking Dead“) und Deborah Ann Woll („True Blood“, „The Defenders“) gehören Jay Ellis („Insecure“), Tyler Labine („Planet der Affen: Prevolution“), Nik Dodani („Atypical“) und Yorick van Wageningen („Verblendung – The Girl with the Dragon Tattoo“) zum Cast. Die Regie hat Adam Robitel („Insidious: The Last Key“, „The Taking of Deborah Logan“) übernommen. Produziert wurde ESCAPE ROOM von Neal H. Moritz und Ori Marmur. Als Executive Producer zeichnet Rebecca Rivo verantwortlich und das Drehbuch lieferten Bragi Schut („Der letzte Tempelritter“) und Maria Melnik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.