Everybody’s Talking About Jamie: Musicalverfilmung startet am 17.9. exklusiv bei Amazon Prime Video

by Pierre Wilke

Darsteller: Sarah Lancashire, Lauren Patel, Shobna Gulati, Ralph Ineson, Adeel Akhtar, Samuel Bottomley, Sharon Horgan, Richard E. Grant.

inspiriert von wahren Begebenheiten folgt Everybody’s Talking About Jamie einem Teenager aus Sheffield, Jamie New, der vom Leben auf der Bühne träumt. Die Verfilmung des preisgekrönten West End-Hitmusicals startet am 17. September weltweit exklusiv bei Prime Video und wird von New Regency, Film4 und Warp Films produziertMax Harwood spielt Jamie New. Zur weiteren Besetzung gehören Sarah Lancashire, Lauren Patel, Shobna Gulati, Ralph Ineson, Adeel Akhtar, Samuel Bottomley sowie Sharon Horgan und Richard E. Grant.

Alle reden über Jamie, die mit Spannung erwartete Verfilmung des preisgekrönten West End-Hit-Musicals, wird am 17. September 2021 exklusiv auf Prime Video in über 240 Ländern und Territorien veröffentlicht. Der Film aus New Regency, Film4 und Warp Films zeigt die Breakout-Entdeckung Max Harwood als Jamie New neben Sarah Lancashire, Lauren Patel, Shobna Gulati, Ralph Ineson, Adeel Akhtar und Samuel Bottomley mit Sharon Horgan und Richard E. Grant.

Während seine Klassenkameraden ihren Lebensunterhalt planen, nachdem sie die Schule verlassen haben, erwägt Jamie, seinen geheimen beruflichen Ehrgeiz zu enthüllen, eine wilde und stolze Drag Queen zu werden. Sein bester Freund Pritti (Patel) und seine liebevolle Mutter (Lancashire) duschen ihn mit endloser Unterstützung, während die lokale Drag-Legende Miss Loco Chanelle (Grant) ihn bei seiner ersten Bühnenperformance unterstützt. Jamie hat aber auch mit einem nicht unterstützenden Vater (Ineson), einem nicht inspirierten Karriereberater (Horgan) und einigen ignoranten Schulkindern zu kämpfen, die versuchen, auf seiner sensationellen Parade zu regnen. In mitreißenden und farbenfrohen Musiknummern inspirieren sich Jamie und seine Community gegenseitig, Vorurteile zu überwinden, mehr zu akzeptieren und aus der Dunkelheit ins Rampenlicht zu treten.

Regisseur Jonathan Butterell fügte hinzu: „Ich bin begeistert, dass unser Film – die Geschichte, wie Sie mit Freude, Stolz und Akzeptanz Ihren Platz in der Welt einnehmen – mit der Amazon-Familie seinen Weg durch die Welt finden wird. Lasst uns zusammenkommen, um die herrliche und fabelhafte Einzigartigkeit jedes Einzelnen von uns zu feiern. “ Der Film enthält Hits wie „Und du weißt es nicht einmal“, „Die Wand in meinem Kopf“ und „Alle reden über Jamie“ sowie einen exklusiven neuen Song „This Was Me“, gespielt von Holly Johnson, Leadsängerin von Frankie Goes to Hollywood . Alle reden über Jamie bringt die ursprünglichen Schöpfer der Bühnenshow in ihren Spielfilmdebüts zusammen, mit Jonathan Butterell als Regisseur, Drehbuch und Texten von Tom MacRae und Liedern von Dan Gillespie Sells. Die Partitur besteht aus Sells und Anne Dudley. Mark Herbert, S. a., Peter Carlton, S. a., Und Arnon Milchan produzieren, wobei Yariv Milchan, Michael Schäfer, Natalie Lehmann, Daniel Battsek, Ollie Madden, Peter Balm, Niall Shamma und Jes Wilkins als ausführende Produzenten fungieren.

Das Original-Musical Everybody’s Talking About Jamie hat sich schnell zu einem der beliebtesten Musicals der letzten Jahre entwickelt. Die Produktion wurde im Crucible Theatre in Sheffield uraufgeführt, bevor sie zum Londoner Apollo Theatre wechselte. Sie war über Nacht ein Erfolg für Publikum und Kritiker, erhielt begeisterte Kritiken und erhielt fünf Olivier Award-Nominierungen. Die Show wurde auch bei den UK Theatre Awards mit der Best Musical Production ausgezeichnet, wobei ihr Star John McCrea als Best Musical Performer ausgezeichnet wurde. Die Bühnenshow wird heute Abend im Apollo Theatre – dem ersten Musical im West End – freudig wieder eröffnet, bevor die UK-Tour im September 2021 in Manchester beginnt und 24 britische Städte besucht, Tokio im Jahr 2021, Los Angeles im Januar 2022 und Australien später im Jahr 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.