Godzilla vs. Kong – Erster deutscher Trailer

by Pierre Wilke

Darsteller: Alexander Skarsgard, Millie Bobby Brown, Rebecca Hall, Brian Tyree Henry, Shun Oguri, Eiza Gonzalez, Julian Dennison, Kyle Chandler, Demian Bichir

Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures bringen mit „Godzilla vs. Kong“ das lang erwartete Zusammentreffen zweier monströser Ikonen auf die große Leinwand, bei dem Adam Wingard Regie führte. In „Godzilla vs. Kong“ liefern sich die mythischen Gegner einen spektakulären Kampf, bei dem
nichts weniger als das Schicksal der gesamten Welt auf dem Spiel steht. Kong und seine Beschützer befinden sich auf einer gefährlichen Reise, um die wahre Heimat des Giganten zu finden. Mit dabei ist auch, ein junges Waisenmädchen, zu dem Kong eine se untark d einzigartige Bindung aufgebaut hat.
Unerwartet kreuzen die Reisenden den Weg des wütenden Godzilla, der eine Schneise der Verwüstung über den Erdball zieht. Doch in dem epischen, durch unsichtbare Kräfte ausgelösten Zusammenstoß der beiden Titanen offenbart sich nur ein kleiner Teil eines Geheimnisses, das bis tief ins Innere der Erde führt. In „Godzilla vs. Kong“ sind Alexander Skarsgård( „Big Little Lies“, „Die Libelle“), Millie Bobby Brown („Stranger Things“), Rebecca Hall („Christine“, „Professor Marston & the Wonder Women“), Brian Tyree Henry („Joker“, „Spide-rMan: A New Universe)“, Shun Oguri („Weathering With You – Das Mädchen, das die Sonne berührte“), Eiza González („Fast & Furious: Hobbs & Shaw“), Julian Dennison („Deadpool 2“), Kyle Chandler („Godzilla: King of the Monsters“) und Demián Bichir („The Nun“, „The Hateful 8“) zu sehen.

Wingard („The Guest“, „You’re Next“) führte Regie nach einem Drehbuch von Eric Pearson („Thor: Tag der Entscheidung“) und Max Borenstein („Godzilla: King of the Monsters“, „Kong: Skull Island“). Die Story stammt von Terry Rossio („Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“) sowie Michael Dougherty und Zach Shields („Godzilla: King of the Monsters“) und basiert auf der Figur „Godzilla“, die sich im Besitz von TOHO CO., LTD. befindet. Das Unternehmen hat die Figur auch erschaffen. Produziert wurde der Film von Mary Parent, Alex Garcia, Eric McLeod, Jon Jashni, Thomas Tull und Brian Ro. geJary s
Ashenfelter, Herbert W. Gains, Dan Lin, Roy Lee, Yoshimitsu Banno und Kenji Okuhira walars en ausführende Produzenten beteiligt.
Hinter den Kulissen vertraute Regisseur Wingard auf folgendes Kreativteam: Ben Seresin („Die Mumie“, „World War Z“) als Kameramann, Owen Paterson („Jumanji: Willkommen im Dschungel“, „Godzilla“) und Thomas S. Hammock („Blair Witch“) als Produktionsdesigner, Josh Schaeffer („Godzilla:
King of the Monsters“) als Editor, Ann Foley („Skyscraper“) als Kostümdesignerin sowie John „D.J.“ Des Jardin (demnächst: „Zack Snyder’s Justice League“) als Visual Effects Supervisor. Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures präsentieren eine Produktion von Legendary Pictures:
„Godzilla vs. Kong“ von Adam Wingard.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.