Maja & Willi: Geheimnisse einer bienenstarken Freundschaft aus DIE BIENE MAJA – DIE HONIGSPIELE (Kinostart 1. März | Universum Film)

by Pierre Wilke

 

 

Maja & Willi: Geheimnisse einer bienenstarken Freundschaft aus

DIE BIENE MAJA – DIE HONIGSPIELE

 

 

Mit den Stimmen von: Jan Delay, Andrea Sawatzki & Uwe Ochsenknecht

Regie: Alexs Stadermann, Noel Cleary

Drehbuch: Fin Edquist, Christopher Weekes, Adrian Bickenbach

Produktion: Studio 100 Media und Studio B Animation in Koproduktion mit dem ZDF

 Kinostart: 01.03.2018

im Verleih von Universum Film

 

Ab dem 1. März sumst sich unser Lieblingsbienen-Duo Maja und Willi endlich wieder auf die Kinoleinwand: Mit DIE BIENE MAJA – DIE HONIGSPIELE startet nach dem großen Erfolg von „Die Biene Maja – Der Kinofilm“ ein neues Abenteuer auf der Klatschmohnwiese – die geliebte Heimat der allerbesten Freunde Maja und Willi. Doch dort taucht plötzlich ein Gesandter aus der Bienen-Hauptstadt Summtropolis auf, um im Auftrag der Kaiserin die Hälfte ihrer Honigernte für die alljährlichen Honigspiele einzufordern. Eine schreckliche Nachricht, denn der Honig wird dringend im Bienenstock für den Winter benötigt! Maja ist außer sich vor Empörung und beschließt kurzerhand, die Sache selbst in die Hand zu nehmen: Sie überredet ihren Freund Willi zu einer Reise nach Summtropolis, um sich für ihren Bienenstock einzusetzen.

Dort müssen Maja und Willi so einige Hürden überwinden – von einer erbosten Kaiserin bis hin zur arglistigen Gegenspielerin Violetta, die während der Turniere versucht, Maja eins auszuwischen… Doch Maja und Willi nehmen jede Herausforderung an, denn gemeinsam sind sie stark! Wir stellen euch heute das süßeste Bienen-Doppelpack der Filmgeschichte vor und beleuchten, was ihre Freundschaft einzigartig macht und wir uns von den beiden abschauen können. Getreu dem Motto: Freundschaft ist dicker als Honig.

 

Bienenstarke Akzeptanz: So unterschiedlich und doch immer füreinander da!

 

 

Eigentlich sind Maja und Willi ganz unterschiedliche Bienen: Maja ist neugierig, quirlig und abenteuerlustig. Sie erkundet am liebsten im Sonnenschein die Honigwelten und ist eine grandiose Libellen-Pilotin. Sie liebt das Leben auf der Klatschmohnwiese. Genauso wie Willi, mit dem sie gerne auf gemeinsamen Streifzügen um die Wette fliegt. Aber Willi ist eindeutig eher der gemütliche und ruhige Part des Doppelpacks, der am liebsten Blütenpollen nascht, sich gerne mal vor der Arbeit drückt und viele Nickerchen macht. Denn ihr müsst wissen: Willi hat immer Hunger! Und von der ganzen Nascherei ist er dann wieder schnell müde… ein versumster Teufelskreis. Doch – ob nun gemütlich oder in Aktion, die beiden sind immer füreinander da und akzeptieren sich genauso wie sie sind.

 

Zusammen wird alles zum honigsüßen Vergnügen: Viel lachen und sich gegenseitig motivieren! 

 

 

Damit Willi nicht immer nur schlummernd auf der Wiese verbringt, hat er seine fröhliche Maja: Die kann ihn mit ihrer sumsigen Power prima motivieren und sorgt mit gemeinsamen Abenteuern dafür, dass Willis Welt um einiges spannender wird. Da kommt honigsüße Freude auf. Und wenn Maja einmal zu frech und vorlaut ist, kann Willi sie wiederum ein wenig zügeln oder wenigstens mit einem Ratschlag aus der Patsche helfen. So ergänzen sich die Freunde wunderbar. Maja und Willi motivieren sich in DIE BIENE MAJA – DIE HONIGSPIELE während des Turniers, an dem sie als Team „Klatschmohnwiese“ auf Befehl der Kaiserin teilnehmen müssen, trotz fieser Schwierigkeiten immer gegenseitig und kämpfen zusammen für mehr Gerechtigkeit und Honig. Außerdem lernen die beiden, mit ihren neuen Freuden einen tollen Teamgeist zu entwickeln. Solche gemeinsamen Erfahrungen und Abenteuer schweißen die beiden süßen Jungbienen eng zusammen. Für eine honigdicke Freundschaft!

 

Sumsationell aufeinander Acht geben!

 

 

Willi ist manchmal ein wenig schusselig. Zum Glück hat er seine pfiffige Maja, die auf ihn aufpasst. Und Willi wiederum ist immer dann zur Stelle, wenn Maja sich durch ihr keckes Mundwerk wieder einmal in eine gefährliche Situation gebracht hat. In ihrem neuen Abenteuer DIE BIENE MAJA – DIE HONIGSPIELE machen die beiden Freunde sich das erste Mal auf eine Reise in fremde Gefilde auf, jenseits der bekannten Klatschmohnwiese. Hier ist es umso wichtiger, aufeinander Acht zu geben. Dann geht Willi auch noch gleich nach Ankunft in der riesigen Bienen-Hauptstadt Summtropolis verloren. Und wenn das nicht schon genug wäre, wird die Freundschaft der beiden auf die Probe gestellt, als die bissige Teamgegnerin Violetta versucht, Willi während der Honigspiele auf ihre Seite zu ziehen… Doch wir sind uns ganz sicher: Die beiden Freunde lösen das Dilemma bienenstark gemeinsam und verlieren sich nicht aus den Augen!

Ab dem 1. März könnt ihr mit Maja, Willi sowie vielen altbekannten und neuen Freunden zusammen auf eine abenteuerliche Reise fliegen: DIE BIENE MAJA – DIE HONIGSPIELE startet als spannendes Vergnügen für Groß und Klein in den Kinos.

 

 

Zum Inhalt:

Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschließt, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen. Sie darf an den Spielen teilnehmen, sollte sie jedoch verlieren, muss ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abgeben. Ein großes Risiko! Wird es Maja gelingen, sich mit ihrer Außenseiter-Mannschaft gegen die Favoriten, vor allem die intrigante Violetta, durchzusetzen und ihren Bienenstock zu retten?

Für DIE BIENE MAJA – DIE HONIGSPIELE konnte wieder eine hochkarätige Sprecherriege gewonnen werden: Jan Delay übernimmt im zweiten Teil erneut den Part von „Willi“, Andrea Sawatzki spricht die „Kaiserin von Summtropolis“ und Uwe Ochsenknecht überzeugt als „Graf Alfons von Bienenstich der Dritte“. Regie führt wieder Alexs Stadermann gemeinsam mit Noel Cleary. Produziert wird DIE BIENE MAJA – DIE HONIGSPIELE von der in München ansässigen Studio 100 Media und Studio B Animation, in Koproduktion mit dem ZDF. Der Film wird gefördert von der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG), dem FilmFernsehFonds Bayern (FFF), der Filmförderungsanstalt (FFA), dem Deutschen Filmförderfonds (DFFF) und Screen NSW.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.