RENFIELD (Kinostart: 20. April 2023) // Der erste Trailer ist online!

by Pierre Wilke

Regie: Chris McKay
Drehbuch: Ryan Ridley (nach einer Idee von Robert Kirkman)
Produktion: Robert Kirkman, David Alpert, Bryan Furst, Sean Furst, Chris McKay, Samantha Nisenboim
Besetzung: Nicholas Hoult, Nicolas Cage, Awkwafina, Ben Schwartz, Adrian Martinez
 
KINOSTART: 20. April 2023
Im Verleih von Universal Pictures International Germany

Es wird blutig, finster und gefährlich! Das Böse überdauert die Ewigkeit nicht ohne ein bisschen Hilfe: In dieser modernen Monstergeschichte über Draculas treuen Diener schlüpft Nicholas Hoult (Mad Max: Fury Road) in die Rolle von Renfield, dem gepeinigten Handlanger des größten Narzissten unter den Vampiren – Dracula (Oscar®-Preisträger Nicolas Cage, Leaving Las Vegas: Liebe bis in den Tod).

©Universal Pictures

Über den Film:

Renfield ist gezwungen, die Beute seines Meisters zu beschaffen und dessen Befehle auszuführen – ganz gleich, wie schändlich sie auch sein mögen. Nun, nach Jahrhunderten der Knechtschaft, ist er jedoch bereit, aus dem Schatten des Fürsten der Finsternis herauszutreten und ein neues Leben zu beginnen. Dazu muss es ihm jedoch gelingen, seine Abhängigkeit von seinem Herrn zu beenden.

RENFIELD wurde von Regisseur Chris McKay (The Tomorrow War) inszeniert. Das Drehbuch stammt von Ryan Ridley (Rick and Morty) und basiert auf einer Idee von Robert Kirkman, der sein Talent im Horrorfach bereits als Autor von The Walking Dead eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat.
In weiteren Rollen sind neben Hoult und Cage unter anderem Awkwafina (The Farewell),
Ben Schwartz (Sonic The Hedgehog) und Adrian Martinez (iGilbert) zu sehen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert