Review zu „Bataillon der Verdammten“

by Pierre Wilke

Mit Kim Myung-Min, Choi Min-Ho, George Eads, Megan Fox, Kim Suong-Cheol, Kim In-Kwon, Kwak Si-Yang, George Eads uvm.
 
Ab 26.06.2020 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich!

Inszenatorisch wirft uns Kwak Kyung-taek direkt ins Kriegsgeschehen. Wir gehen mit an Bord des großen Frachters, der die 772 jungen Soldaten an Bord hat und sie später am Strand lässt. Der Kommandant schwört seine Schützlinge auf die bevorstehende Schlacht ein.

Die verschiedenen Bilder dienen allerdings nur dem Aufbau des zweiten Story-Strangs, während die vornehmliche Spannung an Bord des Frachters erstmalig einem Höhepunkt entgegen geht. Bereits unter Beschuss booten die Soldaten aus.

Atmosphärisch ist die erste halbe Stunde äußerst dicht, spannend und brutal. Im Krieg ist es immer brutal und blutig. Dies wird immer nach und nach im Film deutlicher. Man fühlt sich schnell in die damalige Zeit zurückversetzt und die Darsteller, darunter Kim Myung-min, Choi Minho, Megan Fox (Turtles), George Eads (MacGyver) und Daniel Joey Albright, machen ihre Sache echt gut.

Der Streifen ist intensiv und realistisch, man lernt vereinzelte Charaktere mit der Zeit kennen, besonders die Soldaten und Cousins Choi Sung-Pil und Choi Jae-Pil. Zumal diese auf der Nord bzw. Südseite der Koreaner stehen.

Die Genrefans werden bei „Bataillon der Verdammten – Die Schlacht um Jangsari“ auf ihre Kosten kommen.

Bonusmatieral:

Zwei Trailer, Making-of

Bewertung:

3 von 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.