SANKT MAIK – Staffel 3: Ab 20. August 2021 auf DVD erhältlich!

by Pierre Wilke

+++ „Bei diesem Geistlichen wird selbst die Kirche schwach.“ Bild.de +++ „Donskoys kecker Lausebengel-Charme begeistert.“ Quotenmeter.de +++ „‚Sankt Maik‘, der zur Serie gewordene Claim ‚Willkommen zuhause‘.“ DWDL.de +++

Darsteller ‏ : ‎ Daniel Donskoy, Bettina Burchard, Vincent Krüger, Susi Banzhaf, Marie Burchard
Regisseur ‏ : ‎ Markus Sehr, Wolfgang Eißler
 
Die komplette Staffel ist ab 20. August 2021 auf DVD erhältlich!

Der scheinheilige Pfarrer Sanmann, der in Wahrheit auf den Namen Maik Schäfer hört, hält seine letzte Messe. Der findige Trickbetrüger, der mit christlichen Tugenden eigentlich so gar nichts am Hut hat, mischt seine Kirchengemeinde auch in der dritten Staffel der erfolgreichen Dramedy-Serie SANKT MAIK wieder ordentlich auf. Dabei muss er sich immer neuen Herausforderung stellen, um nicht als Scharlatan entlarvt zu werden. Weit gefehlt: Seine heimliche Freundin Eva, die unglücklicherweise auch noch Polizistin ist, ist ihm auf die Schliche gekommen. Nun muss der falsche Pfarrer alles daranlegen, ihr Vertrauen zurückzugewinnen. Doch dann tauchen auch noch alte Bekannte auf, die Maik in ihre kriminellen Machenschaften verwickeln wollen. Sicher wie das Amen in der Kirche ist jedenfalls: Maik hat mit seinem Doppelleben wieder alle Hände voll zu tun und die Fans der Serie können sich wieder auf jede Menge Feelgood-Serienunterhaltung und witzige Dialoge freuen.

Die dritte Staffel bildet den Abschluss der Geschichten rund um den Trickbetrüger SANKT MAIK. Der bereits aus den ersten beiden Staffeln bekannte Cast bleibt bestehen: Neben Daniel Donskoy („The Crown“) in der Hauptrolle, der sich dank seiner Vielseitigkeit als Schauspieler, Sänger, Regisseur und Theaterproduzent auch einer großen Fanbase erfreut, sind auch Bettina Burchard („Soko Leipzig“), Susi Banzhaf („Der Zürich-Krimi“), Vincent Krüger („GZSZ“) und Marie Burchard („Wuff – Folge dem Hund“) wieder mit dabei. Neu am Set sind Roland Wolf („Pastewka“) und Karolina Lodyga („Anna und die Liebe“). Die Regie liegt diesmal bei Markus Sehr („Pastewka“) und Wolfgang Eißler („Löwenzahn“). Die dritte Staffel von SANKT MAIK wird voraussichtlich im August auf RTL zu sehen sein.

Über die Serie

Nachdem Maik von Eva enttarnt wurde, bringt diese ihn tief gekränkt ins Gefängnis und will ihn niemals wiedersehen. Da hilft es nicht gerade, dass eine alte Bekannte aus Berlin auftaucht und Maik direkt wieder aus dem Gefängnis holt – es ist Katja Marusic, die Schwester des verstorbenen Gangsterbosses Jurek. Katja verfolgt ziemlich unchristliche Ziele und will Maik und seine Kirche als Umschlagplatz für ihre Drogengeschäfte nutzen. Weigert er sich, droht sie, seinen Bruder Kevin verschwinden zu lassen. Im Kampf gegen Katja muss Maik nicht nur die Fassade des treusorgenden Pfarrers wahren, er und Eva müssen sich auch wieder zusammenraufen. Wird Maik gemeinsam mit Eva gegen Katjas Machenschaften vorgehen können? Und vertraut Eva ihm überhaupt noch ein letztes Mal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.