SICARIO 2 – Erfolgreicher US-Start

by Pierre Wilke

 

 

„A knockout. Sollima did a masterful follow up to ‘Sicario’. I was blown away!” [Denis Villeneuve]

SICARIO 2 begeistert nicht nur amerikanische Kritiker und Fans, sondern auch den Regisseur des ersten Teils, Denis Villeneuve!

 

Regie: Stefano Sollima

mit: Benicio Del Toro, Josh Brolin, Catherine Keener, Isabela Moner u.v.a.

KINOSTART: 19. JULI 2018 IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

 

Die amerikanischen Kinozuschauer feiern SICARIO 2! Am 29. Juli 2018 startete das Sequel des Kult-Trillers „Sicario“ in den amerikanischen Kinos und es ist noch erfolgreicher gestartet als sein Vorgänger!

Auch der Regisseur des ersten Teils, Denis Villeneuve, äußerte sich absolut begeistert über die Fortsetzung, was Josh Brolin auf seinem Instagram-Account stolz mit seinen Fans teilte.

 

 

Zum Inhalt:

CIA-Agent Matt (Josh Brolin) und der Söldner Alejandro (Benicio Del Toro) kehren zurück an die US-mexikanische Grenze. Hier eskaliert der Drogenkrieg, seit die mexikanischen Kartelle begonnen haben, Terroristen über die Grenze in die USA einzuschleusen. Um von US-Seite aus im Gegenschlag einen Krieg der verfeindeten Drogenkartelle anzuzetteln, soll die Tochter des Kartellbosses und Terroristenschleusers Carlos Reyes entführt werden. Mit dem hat Alejandro jedoch noch eine ganz andere Rechnung offen…

Die Fortsetzung des fesselnden Thrillers „Sicario” treibt die Spannung auf ein Maximum: Im komplexen Kampf zwischen Macht und Gier verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse. In den Hauptrollen brillieren erneut Oscar-Preisträger Benicio Del Toro („Traffic”) und der Oscar-Nominierte Josh Brolin („No Country for Old Men”) – diesmal an der Seite von Newcomerin Isabela Moner („Transformers: The Last Knight“). Regie der lang erwarteten Fortsetzung führt Genre-Spezialist Stefano Sollima („Gomorrha“, „Suburra“) nach einem Drehbuch von Taylor Sheridan („Sicario“, „Wind River“).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.