STAR TREK: PICARD und Amazon Prime Video feiern mit Fans die Rückkehr von Jean-Luc Picard in Berlin

by Pierre Wilke

Eine lebende Legende des Star Trek-Universums landet mit seiner Crew in Berlin: Am Freitag, 17. Januar, hat Amazon Prime Video mit rund 1000 geladenen Gästen und Fans die Rückkehr des ikonischen Kommandanten Jean-Luc Picard in der Amazon Original Serie STAR TREK: PICARD im Zoo Palast Berlin gefeiert.

Zu Gast am Roten Teppich waren der Serienheld Picard selbst aka. Sir Patrick Stewart und zahlreiche Hauptdarsteller der Serie wie Michelle Hurd, Isa Briones, Evan Evagora, Jonathan Del Arco, Jeri Ryan sowie die Executive Producer Alex Kurtzman, Akiva Goldsman, Michael Chabon und die Producerin Kirsten Beyer. Mit dabei im Zoo Palast Berlin waren auch deutsche Stargäste wie Bastian Pastewka, Florence Kasumba, Jörg Winger, Artjom Gilz, Steffen Groth, Thomas Heinze, Carina Wiese und Anna Schumacher.

STAR TREK: PICARD startet am 24. Januar exklusiv bei Prime Video. Neue Episoden in der englischen Originalversion und der deutschen Synchronfassung folgen wöchentlich.

In der Amazon Original Serie kehrt Sir Patrick Stewart in seiner Rolle des ehrwürdigen Kommandanten Jean-Luc Picard zurück, den er in Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert in sieben Staffeln verkörperte. Die Serie folgt dem ikonischen Charakter im nächsten Kapitel seines Lebens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.