TAXI 5: Ab 02. November 2018 als DVD, Blu-ray und VoD erhältlich!

by Pierre Wilke

 

 

+++ Ein Tribut voller Nostalgie.Le Blog Du Cinéma +++

+++ Action-Blockbuster.Les Chroniques de Cliffhanger & Co +++

 

Chaotischer. Schneller. Krasser.

 

Produzent Luc Besson

Darsteller: Franck Gastambide, Malik Bentalha, Bernard Farcy, Salvatore Esposito, Edouard Montoute

Ab 02. November 2018 als DVD, Blu-ray und Video on Demand erhältlich!

 

Anschnallen und Festhalten: Sie sind wieder da! 20 Jahre nach dem von Luc Besson begründeten Actionkomödienfranchise „Taxi“, nimmt die erfolgreiche Kultreihe mit TAXI 5 noch einmal richtig Fahrt auf!

In der Action-Fortsetzung von „Taxi“ darf nun der Spitzen-Cop Sylvain Marot seine Fahrkünste unter Beweis stellen: Einzigartig am Steuer und einer der erfolgreichsten Polizeibeamten in ganz Paris. Nach einer Strafversetzung verschlägt es ihn aber nach Marseille, zu weitaus weniger talentierten Kollegen. Sein neuester Auftrag ist es, eine italienische Diebesbande zu fassen. Das ist unter den gegebenen Umständen aber gar nicht so einfach, garantiert aber actionreiche Verfolgungsjagden und strapazierte Lachmuskeln!

Mit TAXI 5 bringt Produzent Luc Besson („Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“) einen weiteren Film der legendären „Taxi“-Erfolgsreihe zurück und ließ in den französischen Kinos mit über 3,6 Millionen Zuschauern die Konkurrenz weit hinter sich. Die Action-Komödie sorgt mit spektakulären Verfolgungsjagden quer durch Marseille für jede Menge Spannung. Gepaart mit dem rauen Umgangston und einer guten Portion Ironie, entsteht der gewohnte Charme der „Taxi“-Reihe.

An der Seite von Hauptdarsteller Franck Gastambide („Pattaya“), der auch für Drehbuch und Regie von TAXI 5 verantwortlich zeichnet, überzeugt Malik Bentalha („Eyjafjallajökull – Der unaussprechliche Vulkanfilm“) als Eddy Maklouf und erneut Bernard Fracy als Gilbert, der als ehemaliger Polizeichef jetzt der Bürgermeister von Marseille ist.

 

 

Über den Film

Gegen seinen Willen wird Spitzen-Cop und Hobby-Raser Sylvain Marot von Paris nach Marseille versetzt, wo er den Auftrag bekommt, der gefürchteten „Italian Gang“ das Handwerk zu legen. Diese stürzt die Stadt seit Neuestem nämlich in das reinste Chaos, wenn sie nach ihren Juwelierraubzügen im Ferrari flüchtet. Dem Bürgermeister und Ex-Polizeichef Gilbert beschert dies neben schlechter Laune auch ein Rekordtief in den Wählerumfragen. Marot sieht sich gezwungen, mit dem Neffen des berühmten Daniel zusammenzuarbeiten. Dieser ist zwar der schlechteste Uber-Fahrer Marseilles, jedoch der Einzige, der ihm das legendäre weiße Taxi besorgen kann …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.