VOR UNS DAS MEER (Kinostart: 29.03.18)

by Pierre Wilke

 

 

Regie: James Marsh

mit: Colin Firth, Rachel Weisz, David Thewlis, Ken Stott

KINOSTART: 29. März 2018 IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

 

Am 29. März startet das bewegende Drama VOR UNS DAS MEER von Regisseur James Marsh endlich in den deutschen Kinos. Die tragische Geschichte um den Amateursegler Donald Crowhurst wird auf beeindruckende Weise von den beiden Oscar-Preisträgern Colin Firth („The King’s Speech“) und Rachel Weisz („The Fountain“) auf die große Leinwand gebracht.

 

 

Zum Inhalt:

VOR UNS DAS MEER erzählt die außergewöhnliche Geschichte von Donald Crowhurst (Colin Firth), einem Amateursegler, der 1968 beim Sunday Times Golden Globe Race angetreten ist, um der schnellste Mensch zu werden, der allein und ohne Zwischenstopp die Welt umsegelt. Mit seinem unfertigen, selbst entworfenen Boot und mit der Hoffnung durch das Preisgeld seine Firma zu retten und seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen, sticht Crowhurst schließlich in See. Er lässt seine Frau Clare (Rachel Weisz) und die gemeinsamen Kinder zurück und begibt sich Hals über Kopf in ein Abenteuer, das Geschichte schreiben wird.

Donald Crowhursts gewagter Versuch die Welt zu umsegeln gilt bis heute als ein Mysterium der Seefahrts-Geschichte. In den Hauptrollen dieses emotionalen Dramas überzeugen die Oscar-Gewinner Colin Firth („The King’s Speech“) als Donald Crowhurst und Rachel Weisz („The Fountain“) als seine Frau Clare. Auch die Nebenrollen sind mit David Thewlis („The Theory of Everything“) und Ken Stott („War & Peace“) hochkarätig besetzt. Regie führt Oscar-Gewinner James Marsh („The Theory of Everything“), das Drehbuch stammt aus der Feder von Scott Z. Burns („Side Effects“). Produziert wurde VOR UNS DAS MEER von Blueprint Pictures („The Best Exotic Marigold Hotel“).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.