Whirlpool, Waxing und Wilderei: Der erste Trailer zu JAGDSAISON (Kinostart: 18.08.2022 / TOBIS)

by Pierre Wilke

JAGDSAISON eröffnet! Der erste Trailer zum schrägsten Wochenendtrip des Kinosommers ist da

Mit Rosalie Thomass, Almila Bagriacik, Marie Burchard, Tobias Licht, Golo Euler,
August Wittgenstein, Thorsten Merten u.v.a.
 
Regie: Aron Lehmann
Drehbuch: Lea Schmidbauer, Rosalie Thomass, Aron Lehmann
 
Kinostart: 18. August 2022
Im Verleih von TOBIS

Es ist mal wieder Zeit für eine kräftige Massage der Lachmuskeln. Denn wir wissen ja, Lachen ist gesund! Besonders, wenn man aus Versehen in überaus ungünstiger Pose halbnackt seinen Chef per Facetime anruft. Gibt es nicht? Gibt es doch – zumindest bei Eva (Rosalie Thomass), die in JAGDSAISON mit ihren Freundinnen an einem Wellnesswochenende von einer Katastrophe in die nächste schlittert.

Nach der Erfolgskomödie DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT inszeniert Regisseur Aron Lehmann eine turbulente Thirty-Something-Komödie über einen verrückten Wochenendtrip dreier Freundinnen wider Willen, die zwischen Whirlpool, Waxing und Wilderei sämtliche Waffen einsetzen, um an das Ziel ihrer Wünsche zu gelangen. Handfester Zickenkrieg inklusive!

Zum Film

Eva (Rosalie Thomass) versteht die Welt nicht mehr. Seit sie von ihrem Mann für die schöne und erfolgreiche Bella (Almila Bagriacik) verlassen wurde, läuft alles schief. Nicht nur, dass „die Neue“ keine Gelegenheit auslässt, sich bei Evas kleiner Tochter beliebt zu machen, neuerdings versteht sich Bella auch noch prächtig mit Evas bester Freundin Marlene (Marie Burchard). Die hat aber gerade anderes im Sinn. Gelangweilt vom ehelichen Sex nach Stundenplan hat sie sich auf einen heißen Flirt mit dem attraktiven Peter (August Wittgenstein) eingelassen, der am kommenden Wochenende mit ein paar Freunden ganz in der Nähe auf die Jagd gehen und dabei nicht nur Rebhühner erlegen will. Bella, die als Influencerin äußerst erfolgreich ist, bucht dank ihrer guten „Connections“ kurzentschlossen ein Ladies-Luxus-Wochenende im benachbarten Wellness-Hotel und rät Marlene, sich den Kerl dort ordentlich „aus dem Kopf zu vögeln.“ Um das zu verhindern, schließt sich Eva zähneknirschend als Dritte im Bunde an und sorgt zwischen Waxing, Whirlpool und Wilderei für jede Menge Chaos. Doch schließlich stellen die drei Frauen ganz nebenbei fest: „Gemeinsam sind wir unschlagbar…!“

Pressenotiz

TOBIS bläst zur JAGDSAISON. Nach dem Erfolg von DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT inszenierte Regisseur Aron Lehmann nun eine turbulente Thirty-Something-Komödie nach Vorlage des dänischen Kinoerfolgs JAGTSÆSON von 2019.

Als fulminantes Frauenensemble brillieren Rosalie Thomass (EINE GANZ HEISSE NUMMER 1+2, DIE KÄNGURU-CHRONIKEN 1+2, EINE UNERHÖRTE FRAU), Marie Burchard (KURT, OSKARS KLEID, MEINEN HASS BEKOMMT IHR NICHT) und Almila Bagriacik (4 BLOCKS, NUR EINE FRAU, TATORT: BOROWSKI). In weiteren Rollen dieser action- und pointengeladenen Komödie sind August Wittgenstein (DAS BOOT-Serie), Golo Euler (FADO, TATORT) sowie Tobias Licht (DER BALLERMANN – EIN BULLE AUF MALLORCA), Michael Klammer (DR. KLEIN, ENFANT TERRIBLE) und Thorsten Merten (CURVEBALL, KOHLHAAS, HALBE TREPPE) zu sehen.

Das Drehbuch verfasste die Erfolgsautorin Lea Schmidbauer (OSTWIND) in Zusammenarbeit mit dem „Powerpaar des deutschen Films“ Rosalie Thomass und Aron Lehmann. Produziert wurde die Kinokomödie von der TOBIS Filmproduktion (Timm Oberwelland, Sebastian Zühr, Theodor Gringel, Peter Eiff) in Koproduktion mit Rialto Film (Felix Wendlandt, Laura Keller) und SevenPictures Film (Stefan Gärtner). Darüber hinaus wurde das Projekt maßgeblich durch Fördermittel des Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), der MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH), des Deutschen Filmförderfonds (DFFF), der Beauftragten des Bundesministeriums für Kultur und Medien (BKM) sowie der Filmförderungsanstalt (FFA) unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.