BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER – Weltpremiere und Rihanna liefert Soundtrack

by Pierre Wilke

(Photo by Jesse Grant/Getty Images for Disney)

Umjubelte Weltpremiere von

BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER in Los Angeles

Original Soundtrack: RIHANNA liefert Leadsingle und feiert mit ‚Lift Me Up‘ ihr lang erwartetes Comeback

.

am Mittwochabend feierten zahlreiche Gäste gemeinsam mit Cast und Filmemachern die Weltpremiere von BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER in Hollywood. Auch Weltstar RIHANNA war zu Gast auf dem Lila Teppich. Mit ihrem neuem Song ‚Lift Me Up‘ feiert sie nicht nur ihr Comeback nach sechs Jahren, sondern liefert auch die Leadsingle des Original Soundtracks zum Marvel Blockbuster. Geschrieben wurde der Titel von Tems, Oscar-Preisträger Ludwig Göransson, Rihanna und Ryan Coogler, um dem außergewöhnlichen Leben und Vermächtnis von Chadwick Boseman Tribut zu zollen.

‚Lift Me Up‘ erscheint am morgigen Freitag, 28. Oktober, über Rihannas eigenes Label Westbury Road in Zusammenarbeit mit Roc NationDef Jam Recordings und Hollywood Records. Der Song wurde in fünf Ländern aufgenommen und von Göransson produziert.

(Photo by Jesse Grant/Getty Images for Disney)

Neben der Musikerin kamen gestern zahlreiche weitere Stars, Filmemacher und Special Guests zur Weltpremiere von BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER in Hollywood zusammen: Zu den anwesenden Filmstars gehörten Letitia Wright, Lupita Nyong’o, Danai Gurira, Winston Duke, Angela Bassett, Tenoch Huerta Mejía, Dominique Thorne, Michaela Coel, Alex Livinalli und Mabel Cadena, uvm. Auch die Filmemacher Ryan Coogler (Regie/Drehbuch), Joe Robert Cole (Drehbuch), Kevin Feige und Nate Moore (Produzenten), Louis D’Esposito und Victoria Alonso (ausführende Produzenten) sowie Ludwig Göransson (Musik/Musikproduktion/Songs) waren anwesend.

LOS ANGELES, CALIFORNIA – OCTOBER 26: Kevin Feige, President and Chief Creative Officer of Marvel Studios, Nate Moore, Victoria Alonso, President of Physical, Post Production, VFX and Animation at Marvel Studios, Danai Gurira, Letitia Wright, Dominique Thorne, Ryan Coogler, Winston Duke, Angela Bassett, Mabel Cadena, Michaela Coel, Tenoch Huerta, Lupita Nyong’o and Louis D’Esposito, Co-President of Marvel Studios, attend the Black Panther: Wakanda Forever World Premiere at the El Capitan Theatre in Hollywood, California on October 26, 2022. (Photo by Alberto E. Rodriguez/Getty Images for Disney)

In Marvel Studios‘ BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER kämpfen Königin Ramonda (Angela Bassett), Shuri (Letitia Wright), M’Baku (Winston Duke), Okoye (Danai Gurira) und die Dora Milaje (u.a. Florence Kasumba) nach dem Tod von König T’Challa darum, ihre Nation vor intervenierenden Weltmächten zu schützen. Während die Wakandaner sich bemühen, ihr nächstes Kapitel aufzuschlagen, müssen sich die Helden mit Hilfe von Elitekriegerin Nakia (Lupita Nyong’o) und Everett Ross (Martin Freeman) zusammenschließen und einen neuen Weg für das Königreich Wakanda einschlagen. Neben Tenoch Huerta als Namor, dem König einer verborgenen Unterwassernation, sind außerdem Dominique Thorne, Michaela Coel, Mabel Cadena und Alex Livanalli zu sehen.

Ryan Coogler übernahm erneut die Regie, als Produzenten zeichnen Kevin Feige und Nate Moore verantwortlich.

Der Soundtrack, Black Panther: Wakanda Forever – Music From and Inspired By, wird am 4. November von Roc Nation Records/Def Jam Recordings/Hollywood Records veröffentlicht. Die Produzenten des Soundtracks sind Ryan Coogler, Ludwig Göransson, Archie Davis und Dave Jordan. Der Black Panther: Wakanda Forever – Original Score, komponiert und produziert von Ludwig Göransson, ist ab dem 11. November bei Hollywood Records erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.