PICNIC AT HANGING ROCK: Ab 12. Oktober auf DVD erhältlich!

by Pierre Wilke

 

 

+++ Ein feierlich überhitztes Melodrama, welches sexuelle Erkundungen und Eifersucht, aber auch moderne ‚Mean Girl’-Comedy beinhaltet.The New York Times +++Auf der Berlinale sind die ersten beiden Folgen zu sehen, und die wissen mit ihrem Wechsel zwischen zackiger Montage, verträumter Märchenhaftigkeit und dem Auftritt von Natalie Dormer und Lily Sullivan zu überzeugen.Frankfurter Allgemeine +++ Verträumt… verlockend… wundervoll“ The Guardian +++ „So magisch wie geheimnisvollThe Sunday Times +++

Natalie Dormer

in

PICNIC AT HANGING ROCK

Die komplette Serie ab 12. Oktober 2018 auf DVD erhältlich!

PICNIC AT HANGING ROCK ist eine sechsteilige, australische Miniserie an der Schnittstelle von Historiendrama, Romantik und Mystery, deren atmosphärische Aufnahmen gleichermaßen verträumt und märchenhaft wie auch geheimnisvoll und bedrohlich daherkommen. In der Abgeschiedenheit eines herrschaftlichen Anwesens im australischen Hinterland wacht die strenge Mrs. Appleyard über die sittliche Erziehung ihrer Mädchen. Doch ein Ausflug ins Grüne wird zum Albtraum. PICNIC AT HANGING ROCK handelt von Mädchenfreundschaften, dunklen Geheimnissen, Angst und Misstrauen und gibt dabei allerhand Rätsel auf. Was geschah bloß an jenem besagten Tag am Hanging Rock?

Die aufwühlende Miniserie PICNIC AT HANGING ROCK basiert auf der gleichnamigen Novelle von Joan Lindsay, die in Australien ein absoluter Literaturklassiker ist und bereits für Film, Radio und Theater adaptiert wurde. In der Hauptrolle überzeugt die schon aus „Game of Thrones“ und „Die Tudors“ bekannte Natalie Dormer als geheimnisvolle Hester Appleyard. In weiteren Rollen zu sehen sind Samara Weaving („Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”), Harrison Gilbertson („Fallen – Engelsnacht“), Lily Sullivan („Jungle“), Lola Bessis („Mr. & Mrs. Adelman”) u.v.m. In Deutschland wurde die Mystery-Serie bisher nur bei EntertainTV ausgestrahlt.

 

 

Über die Serie

Australien, Valentinstag 1900: Die Schülerinnen des Appleyard College machen sich auf den Weg zu einer sagenumwobenen Felsformation im australischen Busch, dem Hanging Rock. Während ihre Mitschülerinnen ein Picknick vorbereiten, setzen sich vier der Mädchen von der Gruppe ab, um die Felsen auf eigene Faust zu erkunden. Doch nur eine der vier kehrt von diesem Trip zurück – die anderen sind spurlos verschwunden. Das Verschwinden der Mädchen wirft Fragen auf und rückt die rätselhafte Schulleiterin des Appleyard College, Hester Appleyard, in den Mittelpunkt. Als dann eines der verschwunden Mädchen unverletzt, aber ohne jegliche Erinnerungen wieder auftaucht, drohen lang gehütete Geheimnisse ans Tageslicht zu kommen…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.