SPIES UP YOUR LIFE! Mila Kunis und Kate McKinnon als BAD SPIES ab 10. Januar 2019 im Heimkino!

by Pierre Wilke

 

 

Regie: Susanna Fogel

mit Mila Kunis, Kate McKinnon, Justin Theroux, Gillian Anderson, Sam Heughan u.v.m.

ab 10. Januar 2019 im Home Entertainment

 

In BAD SPIES haben Mila Kunis und Kate McKinnon ihren männlichen Filmkollegen gezeigt, dass das Actiongenre nicht nur den Kerlen gehört. In der rasantesten Komödie des vergangenen Sommers spielen die beiden Hollywoodlieblinge die besten Freundinnen Audrey und Morgan, die aus heiterem Himmel zu Agentinnen wider Willen werden müssen. Um ihr eigenes Leben zu retten, treten sie eine verrückte Reise durch Europas Hauptstädte an – da landet nicht nur ein USB-Stick dort, wo er definitiv nichts zu suchen hat…

BAD SPIES wurde von Fans wegen des urkomischen Zusammenspiels der beiden Hauptdarstellerinnen jüngst mit einem People’s Choice Award in der Kategorie „The Comedy Movie of 2018“ geehrt.

Bei STUDIOCANAL erscheint BAD SPIES am 10. Januar 2019 auf DVD und Blu-ray – mit actionreichem Bonusmaterial sowie digital auch schon im Early EST.

 

 

Zum Inhalt:

Das hätte sie ja nicht ahnen können! Die neurotische Audrey (Mila Kunis) fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass ihr langweiliger Exfreund in Wirklichkeit ein internationaler Spion war. Als sie gemeinsam mit ihrer chaotischen Freundin Morgan (Kate McKinnon) einen Mordanschlag auf ihn beobachtet, treten die beiden Hals über Kopf die Flucht durch die Hauptstädte Europas an. Immer im Gepäck: Ein USB-Stick mit brandgefährlichen Informationen, den sie bei Audreys Verflossenem gefunden haben. Während ihnen die CIA, osteuropäische Killer sowie ein mysteriöser Agent ständig auf den Fersen sind, wird schnell klar: Audrey und Morgan haben wirklich wenig von dem Talent, das man als internationaler Agent braucht…

Mit BAD SPIES ist Susanna Fogel eine urkomische Actionkomödie gelungen: Mila Kunis („Bad Moms”) und „Saturday Night Live“-Star Kate McKinnon („Ghostbusters“) überzeugen als tollpatschiges Duo, das keine geringeren Absichten hat, als die Welt zu retten. Produziert wird die dynamische Eskapade von Brian Gazer und Ron Howard („The Da Vinci Code – Sakrileg“).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.