Der offizielle Soundtrack zu MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN erscheint am 13. Juli bei Polydor Records (Kinostart: 19.07.2018)

by Pierre Wilke

 

Der offizielle Soundtrack zu MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN erscheint am 13. Juli bei Polydor Records
Bei Vorbestellungen gibt’s schon jetzt den Song
„When I Kissed The Teacher“ von Lily James & The Dynamos

 

Regie und Drehbuch: Ol Parker

Besetzung: Meryl Streep, Pierce Brosnan, Colin Firth, Stellan Skarsgård, Julie Walters, Dominic Cooper, Amanda Seyfried, Christine Baranski, Lily James, Josh Dylan, Hugh Skinner, Jeremy Irvine, Alexa Davies, Jessica Keenan Wynn, Andy Garcia und Cher

Nach einer Idee von: Catherine Johnson, Richard Curtis, Ol Parker

Produzenten: Judy Craymer, Gary Goetzman

Kinostart: 19. Juli 2018

im Verleih von Universal Pictures International Germany

Liebe Dancing Queens (und Dancing Kings)

 

Auch jenseits der großen Leinwand geht die Erfolgsgeschichte von „Mamma Mia!“ exakt 10 Jahre nach dem ersten Teil in die nächste Runde: Der offizielle Soundtrack zu MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN erscheint am 13. Juli bei Polydor Records. Produzent des hochkarätig besetzten Originalsoundtracks, der somit schon eine Woche vor dem Filmstart erhältlich ist, ist auch dieses Mal Benny Andersson von ABBA. Bei Vorbestellungen des Longplayers gibt’s schon jetzt den Song „When I Kissed The Teacher“ – eingesungen von UK-Schauspielerin und Cast-Neuzugang Lily James und ihrer Girl-Band The Dynamos.

 

Das Lyric-Video zu „When I Kissed The Teacher“ gibt es hier zu sehen:

 

Eine Featurette, die einen Einblick ans Set von „When I Kissed The Teacher“ gewährt, seht ihr hier:

 

Der längst als Sommer-Kinohighlight gehandelte Nachfolger zu „Mamma Mia!“ läuft hierzulande am 19. Juli an. MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN vereint dabei ein weiteres Mal die vielen Weltstars aus dem ersten Teil: Meryl Streep, Amanda Seyfried, Pierce Brosnan, Colin Firth, Stellan Skarsgård, Julie Walters, Dominic Cooper und Christine Baranski werden auch in der Fortsetzung auf der Leinwand singen, während Cher und Lily James zu den Neuzugängen im Cast zählen. Darüber hinaus standen für den Film u.a. auch Alexa Davies, Josh Dylan, Andy Garcia, Jeremy Irvine, Hugh Skinner und Jessica Keenan Wynn vor der Kamera.

Der vor zehn Jahren veröffentlichte erste Teil „Mamma Mia!“, der bekanntermaßen auf Songs von ABBA basiert, zählt zu den erfolgreichsten Musikkomödien aller Zeiten. Der dazugehörige Soundtrack verkaufte sich weltweit mehr als 7,7 Millionen Mal (allein in Großbritannien waren es über 1,5 Millionen Einheiten) und entpuppte sich zugleich als echter Dauerbrenner. ABBA selbst zählen zu den erfolgreichsten Gruppen der Popgeschichte: Weltweit verkaufte das schwedische Quartett über 385 Millionen Alben; ihre Songs verzeichnen bis heute über 2,8 Milliarden Streams.

Der Kinohit „Mamma Mia!“ bescherte ABBA im Jahr 2008 eine weitere Serie von Charterfolgen: Ihr Rekord-Compilation-Album „ABBA Gold“, das ursprünglich schon 1992 die Spitzenposition der Charts in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien belegt hatte, kehrte nach dem sensationellen Filmstart in mehreren Ländern an die Spitze zurück. In Großbritannien gehört es seither zu den meistverkauften Alben überhaupt.

 

 

Zum Film:

Die Sonne geht auf über Kalokairi, der zauberhaftesten aller griechischen Inseln. Seit den Ereignissen von Mamma Mia! sind einige Jahre vergangen, als Sophie (Amanda Seyfried) feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Sie vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter, Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski), an und gibt zu, dass sie sich der Verantwortung vielleicht nicht gewachsen fühlt. Die beiden erzählen Sophie, wie ihre Mutter Donna damals Sam, Harry und Bill unter der Sonne Griechenlands kennen und lieben lernte – und wie sie, schwanger und auf sich allein gestellt, ihr Leben selbst in die Hand nahm.

Zehn Jahre nach dem großen Erfolg des Filmes Mamma Mia!, der Kinobesucher aller Länder begeisterte und weltweit über 600 Millionen US-Dollar einspielte, lädt ein brandneues Musical ein, zurück nach Kalokairi zu kehren. MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN ist wieder voller unwiderstehlicher Songs von ABBA und bringt neben der Originalbesetzung auch viele neue Gesichter, von Lily James (Cinderella, Baby Driver) bis Superstar Cher, auf die Leinwand. Die Sommerparty des Jahres startet am 19. Juli im Kino!

Neben Oscar®-Gewinnerin Meryl Streep als Donna kehren auch Pierce Brosnan, Stellan Skarsgard und Oscar®-Gewinner Colin Firth als die drei möglichen Väter von Sophie zurück. Lily James begeistert als junge Donna in den Rückblenden. Für Drehbuch und Regie zeichnet Ol Parker, Drehbuchautor von Best Exotic Marigold Hotel, verantwortlich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.