10 spannende Fakten und ein Rezept- und Bastel-Special zu PETER HASE (Kinostart: 22. März 2018)

by Pierre Wilke

 

Sony Pictures

 

10 spannende Fakten zu PETER HASE

und

Rezept- und Bastel-Special

 

 

Ab dem 22. März hoppelt PETER HASE über die deutschen Kinoleinwände. Der schelmische und abenteuerlustige Titelheld mit der blauen Jacke wird von Christoph Maria Herbst gesprochen und begeisterte schon Generationen von Kindern und Erwachsenen. In seinem brandneuen, modernen Kinoabenteuer bringt das gewitzte Langohr zwar seinen Nachbarn Mr. McGregor um den Verstand, erobert dafür aber die Herzen der kleinen und großen Kinogänger. Deutsche Hasen-Fans dürfen sich außerdem auf Heike Makatsch, Jessica Schwarz und Anja Kling freuen, die Peters puscheligen Freundinnen Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel ihre Stimmen leihen.

 

Lernen Sie außerdem die deutschen Synchronsprecher in unserem Synchron-Clip näher kennen, den Sie hier anschauen können.

Einen Eindruck von der hasenstarken Premiere in Berlin erhalten Sie im Premieren-Clip, den Sie hier finden.

 

10 spannende Fakten zu PETER HASE (Kinostart: 22. März 2018)

Mit PETER HASE, dem neuen Animationsspaß für die ganze Familie, erhält der gleichnamige Titelheld ab dem 22. März seine eigene, moderne Kinokomödie. Im Film konkurriert Peter mit seinem Nachbarn Mr. McGregor (Domhnall Gleeson) – nicht nur um die Vorherrschaft im Gemüsegarten, sondern auch um die Zuneigung der tierlieben Nachbarin Bea (Rose Byrne). Lernen Sie nun Peter und seine Freunde besser kennen und erfahren Sie viele spannende Fakten über den cleveren Hasen, der bereits Generationen von Kindern und Erwachsenen begeisterte.

1.       PETER HASE beruht auf der gleichnamigen Buchreihe der Kinderbuchautorin Beatrix Potter. Zum ersten Mal erwähnte die Britin Peter und seine Freunde Mopsi, Flopsi und Wuschelpuschel im Jahr 1893 in einem Brief, den sie zur Aufmunterung an den kranken Sohn einer Freundin schrieb.

2.       Sowohl im Buch als auch im Film trägt Peter eine blaue Jacke, die er von seinem Vater geerbt hat und die ihn unverwechselbar macht.

3.       Anders als man es von Hasen erwarten würde, sind nicht Karotten Peters Lieblingsessen, sondern Radieschen.

4.       Obwohl die PETER HASE Bücher mittlerweile in 35 Sprachen übersetzt worden sind und mit über 45 Millionen verkauften Ausgaben zu den erfolgreichsten Kinderbuchreihen der Welt zählen, fand Beatrix Potter zu Beginn erstaunlicherweise keinen Verlag für ihre Geschichten, sodass sie ihr erstes Buch schließlich selbst veröffentlichte.

5.       Doch Peter ist nicht nur aus Büchern bekannt. Seit der Veröffentlichung der Buchvorlage wurde die Figur in einem Ballett-Film, einem Musical und einer Zeichentrick-Fernsehserie aufgegriffen. In Japan gibt es sogar einen PETER-HASE-Themenpark und 2016 wurde eine PETER-HASE-Münzkollektion für Sammler herausgebracht.

6.       Anlässlich des 110. Jahrestags der Erstveröffentlichung der Geschichte von PETER HASE wurde die englische Schauspielerin Emma Thompson beauftragt, eine Fortsetzung zu schreiben. Das Buch wurde im September 2012 veröffentlicht.

7.       Für die Verfilmung von PETER HASE haben sich die Filmemacher sehr an der Buchvorlage orientiert. So wurden die Illustrationen aus den Büchern nachgeahmt und auch die Kostüme der menschlichen Figuren entsprechen den Vorlagen.

8.       Auch bei der Ausstattung ging es detailgenau zu: Für den Gemüsegarten von Mr. McGregor wurden beispielsweise 22 Obst- und Gemüsesorten angepflanzt und es dauerte acht Wochen, die Gartenszenen zu drehen.

9.       PETER HASE ist einer der wenigen Filme, für den im berühmten Londoner Geschäft „Harrods“ gedreht werden durfte. Da täglich tausende von Kunden bei „Harrods“ ein und aus gehen, wurden die Szenen nachts, außerhalb der Öffnungszeiten aufgenommen.

10.   PETER HASE ist eine Mischung aus Real- und Animationsfilm. In vielen Szenen mussten die Schauspieler daher mit Figuren interagieren, die erst später in den Film integriert wurden, was eine besondere Herausforderung darstellte. Das Ergebnis können große und kleine Hasenfreunde ab dem 22. März im Kino sehen.

 

Rezepte und Bastel-Special

 

 

In PETER HASE™ übernimmt der schelmische und abenteuerlustige Titelheld, der bereits Generationen von Kindern und Erwachsenen auf der ganzen Welt begeistert hat, die Hauptrolle in seiner eigenen, modernen Komödie.

Peters Kleinkrieg mit Mr. McGregor (DOMHNALL GLEESON) erreicht im Film bisher ungeahnte Ausmaße, als beide versuchen, die Kontrolle über den umhegten Gemüsegarten von McGregor zu gewinnen. Außerdem konkurrieren sie um die Zuneigung der warmherzigen und tierlieben Nachbarin (ROSE BYRNE). Dabei verschlägt es die beiden vom malerischen Lake District bis mitten hinein ins geschäftige London.

 

 

Will Gluck führte Regie, basierend auf einer Geschichte für die Leinwand und einem Drehbuch von Rob Lieber und ihm selbst. Der Film basiert auf den Figuren aus den Geschichten von Peter Hase von Beatrix Potter. Produzenten sind Will Gluck und Zareh Nalbandian. Doug Belgrad, Jodi Hildebrand und Jason Lust fungieren als Executive Producers. PETER HASE™ erscheint im Verleih von Sony Pictures Releasing International und wird von Columbia Pictures und Sony Pictures Animation präsentiert. Der Film ist eine Produktion von 2.0 ENTERTAINMENT und Animal Logic Entertainment und Olive Bridge Entertainment.

 

 

In der deutschen Fassung sind Christoph Maria Herbst als „Peter Hase“, Heike Makatsch als „Flopsi“, Jessica Schwarz als „Mopsi“ und Anja Kling als „Wuschelpuschel“ zu hören.

 

 

PETER HASE™ sowie alle zugehörigen Figuren: ™ & © Frederick Warne & Co Limited.

Deutscher Kinostart: 22. März 2018

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.